Hamburger Kunsthalle: Art and Cube

Unter dem Motto „Vier Gänge, zwei Führungen, ein Preis“ vereint die Hamburger Kunsthalle als erstes Museum in der Hansestadt zwei Genusswelten in einem Kombipaket für ihre Besucher.

Ein kulinarischer Kunsttag am Wochenende

Jeden Sonnabend und Sonntag verspricht das jüngst modernisierte Museumshaus von 10.30 bis 14 Uhr ein Kunsterlebnis für Menschen, die Genüsse aller Art schätzen. Das Kunsterlebnis am Wochenende beginnt mit einem kleinen Frühstück im Museumscafé „Liebermann“. Darauf folgt die erste Führung durch die Sammlung oder durch eine aktuelle Ausstellung. Dieses erste Kunsterlebnis lassen die Besucher beim Vier-Gänge-Menü im Restaurant „The Cube“ Revue passieren. Der leibliche Genuss wird mit einem weiteren Kunstgang komplementiert.

Geschenkidee für Genießer

Die Sammlung von Hamburgs größtem Kunstmuseum mit Werken wie Caspar David Friedrichs „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ oder Edouard Manets „Nana“ oder aktuellen Ausstellungen unter fachkundiger Begleitung inklusive einem Menü zu erleben, ist eine perfekte Geschenkidee für Genießer.

Hamburger Kunsthalle: Lunch mit Führungen, Sonnabend und Sonntag, 10.30 bis 14 Uhr, 40 Euro. Karten an der Museumskasse. Reservierung im „The Cube“ unter Tel. 040 – 30375196.

Online-Ticketshop der Hamburger Kunsthalle

 

Mein Hamburg: Christoph Martin Vogtherr

 

 

Autorin: Natascha Gotta
Titelfoto: © Hamburger Kunsthalle – Ralf Suerbaum
Fotos: Lunch mit Führungen © Hanna Lenz

10. Januar 2018 von Redaktion

Kategorien: Hamburg genießt, Lebensfreude

Schlagworte: , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schreiben Sie uns

Sie möchten uns auf ein spannendes Thema in Hamburg aufmerksam machen oder haben Anregungen, Ideen oder Wünsche? Dann freuen wir uns auf Ihre Post.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account