AusSichtErfolg: Manuela Gorbatschew

EntscheidungsträgerInnen aus allen Bereichen und Branchen unserer Metropole tragen dazu bei, dass Hamburg attraktiv, lebens- und liebenswert ist, auch wirtschaftlich erfolgreich –  und dabei den Menschen zugewandt. In diesem Sympathie-Format verraten sie uns, was sie bewegt, was sie in Hamburg und für Hamburg bewegen, welche Ideen sie für unsere Stadt haben. Heute: Manuela Gorbatschew, Inhaberin Pflegedienst im Alstertal.

Warum ist der Standort Hamburg gut für Ihr Unternehmen?

Wir sind bereits seit 1993 als angesehener Pflegedienst im Alstertal tätig. Das Wohl der Hamburgerinnen und Hamburger liegt uns sehr am Herzen und auch aus diesem Grund erweitern wir aktuell unseren Wirkungsbereich.

Ihre Lieblingsaufgabe in Ihrem Unternehmen?

Es sind drei Bereiche: die Organisation unserer Arbeit und der damit verbundenen absoluten Zuverlässigkeit, die Mitarbeiterweiterentwicklung und die Kreativität in der Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen im Pflegebereich.

Entspringt aus Ihrem Haus eine Innovation, die für Hamburgerinnen und Hamburger interessant oder von besonderem Nutzen ist?

Ja, mit unserer ZEITKARTE für eine individuelle Wunschpflege von Familienmitgliedern, die auch in ganz Hamburg genutzt werden kann, setzen wir einen neuen und flexiblen Standard in der Pflege. Die Zeitkarte kann zudem auch als Unterstützungsgeschenk für Angehörige und Freunde in jeder Altersklasse eingesetzt werden.

Worauf sind Sie besonders stolz, wenn Sie an Ihre Mitarbeitenden denken?

Die außergewöhnliche Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, der geringe Krankenstand und das Herzliche im Miteinander!

Thema Arbeitgeberattraktivität, wo sind Ihre Stärken?

Wir sind ein kleiner, dynamischer und zugleich leistungsstarker Wohlfühlbetrieb. Das heißt, ich achte sehr auf die Work-Life-Balance für mein Team. Konkret bedeutet es zum Beispiel, dass Dienstplanwünsche zu 99% berücksichtigt werden, alle haben dadurch eine Planungssicherheit. Besonders für alleinerziehende Mütter ist dies sehr wichtig. Auch sind unsere Arbeitszeiten an die Kita- und Schulzeiten angepasst – und vieles mehr.

Haben Sie noch Platz für neue Mitarbeitende? Und wenn ja, für wen?

Ja, wir suchen gerade eine weitere examinierte Pflegefachkraft und freuen uns über Bewerbungen.

Wo engagieren Sie sich mit Hand und Herz in Hamburg?

Beim TSV Sasel – und zwar schon seit vielen Jahren und im erheblichen Umfang, weil ich das Engagement hier direkt im Stadtteil und auch die damit verbundene Stadtteilentwicklung fördere.

Mit wem netzwerken Sie beruflich erfolgreich?

Mein Lieblings-Netzwerk heißt M-Point. Über 1.000 Unternehmerinnen und Unternehmer sind bereits an Bord, begegnen sich (digital und real) im positiven Netzwerken, und im Austausch – auch mit führenden Persönlichkeiten und Experten unserer Stadt. Das Motto: „Gemeinsam geht es besser“ – ganz besonders in diesen stürmischen Corona-Zeiten.

Was macht aus Ihrer Sicht gutes Netzwerken aus?

Geben und Nehmen sollen im Einklang stehen!

Mit welcher Hamburger Persönlichkeit aus der Vergangenheit hätten Sie sich gern einmal auf einen Schnack getroffen?

Mit Jan Fedder – jederzeit und immer wieder!

Woher nehmen Sie die Energie, um Ihre Aufgaben zu schaffen? Was treibt Sie an?

Es ist die Freude, zu sehen, wie die Menschen mit unserer Arbeit wieder aufblühen, wie wir ihre Lebensqualität und die der Angehörigen verbessern. Das gibt mir Tag für Tag enorme Kraft, die ich dann wieder zurückgebe.

Ihr Lieblingsprodukt aus Hamburg?

Als Hamburg-Erlebnis: Das Miniatur Wunderland.
Als Produkt: alles aus den kleinen, feinen Hamburger Manufakturen.

Was ist Ihr Lebensmotto?

Lieber tanzen und Wein trinken, als abwarten und Tee trinken!

 

 

 

 

REKLAME für Ihren Erfolg:
Wünschen Sie sich die Aufmerksamkeit Hamburgs und des Nordens? Dann finden Sie mit uns Ihre neuen Kunden, Kontakte, Geschäftspartner und Mitarbeitende. Eine
E-Mail oder ein Telefonat bringt Sie an Ihr Ziel: 040 – 34 34 84.
Sie suchen ein inspirierendes Netzwerk mit starken, sympathischen und erfolgreichen Gleichgesinnten? Dann nutzen Sie die Vorteile in unserem Freundeskreis.

 

 

Foto/Grafik: © Premiumpflege Manuela Gorbatschew/Pflegedienst im Alstertal

30. September 2020 von Redaktion

Kategorien: Entscheider, Hamburg heilt, Lebensfreude

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?