WM 2019 – In Hamburg liebt man Beach Volleyball

Mehr als 10.000 Zuschauer pro Match, ein Ball, 16 mal 8 Meter Platz und ganz viel Sand. Das sind die Rahmenbedingungen für die FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften Hamburg 2019 vom 28. Juni bis 7. Juli im Stadion am Rothenbaum.

Sport-Spektakel des Jahres

Die Teams freuen sich auf das sportliche Spektakel und hoffen auf ganz viele Beach-Volleyball-Fans, gut gelaunte Hamburger Gastgeber und ein wenig Sonne. Die regierende Olympiasiegerin und Weltmeisterin Laura Ludwig weiß, dass in Hamburg unglaubliche Beach-Begeisterung herrscht. Und das motiviert die Spieler zu Höchstleistungen. Nach dem Rücktritt von Kira-Katharina Walkenhorst bilden nun Laura Ludwig und Margareta Kozuch das deutsche Damen-Team. Sie wünschen sich ein erfolgreiches Turnier in der Hansestadt.

 

Viele Aktionen neben dem Turnier

Laura Ludwig, die Hamburgerin und Weltmeisterin von 2017, will den WM-Titel in ihrer Heimatstadt unbedingt verteidigen. Sie freut sich dabei ganz besonders auf die Unterstützung ihrer Fans aus Hamburg. Wer die Beach Volleyballer live in Action erleben möchte, ist dazu herzlich eingeladen, denn der Eintritt ist generell frei. Für bestimmte Bereiche müssen jedoch Tickets erworben werden – so zum Beispiel auch für die Beach Friends Lounge. Hier gibt es neben Sport und Entertainment auch Getränke und Snacks. Einen Überblick über spezielle Angebote und Tickets gibt es hier.

 

180.000 Fans erwartet

Pünktlich zu den Beach Volleyball Weltmeisterschaften in der Hansestadt wird das berühmte Stadion am Rothenbaum für mehrere Millionen Euro aufgehübscht. Die Fans und Zuschauer erwartet dann eine moderne Beach-Arena sowie eine 300 Quadratmeter große Aktionsfläche. Hier gibt es kleine und große Überraschungen für alle WM-Besucher.
Vor zwei Jahren fand die WM auf der Wiener Donauinsel statt. Nun ist Hamburg Gastgeber und Veranstalter Hannes Jagerhofer rechnet in den neun Tagen mit mehr als 180.000 Fans. Wenn sich die Stadt dann noch von ihrer sonnigen Seite zeigt, werden Teams und Zuschauer eine aufregend sportliche Zeit erleben!

 

 

Autorin: Agnieszka Prekop
Titelfoto: BeachVolleyball WM_2_C_Henning_Angerer_Beach_Majors
Foto: Jubel © Jörg Mitter
Foto: Spielaktion © Mihai Stetcu / Limex / Beach Majors

8. Mai 2019 von Redaktion

Kategorien: Hamburg jubelt, Sportbegeisterung

Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?