Im Profil: Max Lankheit

Max Lankheit hat sich nach vielen Jahren einen Traum erfüllt:

Er hat in Hamburg-Altona ein Sportstudio eröffnet, in dem er Menschen nach einem Fitness-Programm trainiert, das sonst nur Leistungssportlern und Promis zur Verfügung steht. Das Thema begeistert ihn so sehr, dass er auf HAMBURG schnackt! künftig Tipps und Tricks zu seinen Fitness-Übungen zum Besten gibt.

“Früher oder später müssen wir ohnehin Zeit und Geld für unsere Gesundheit und Fitness investieren. Da ist es doch sinnvoll, das Geld nicht erst spät im Leben für eine Pflegerin oder Operation auszugeben, weil der Körper ruiniert ist. Besser ist es doch, sich jetzt um seine Gesundheit zu kümmern und jetzt das Leben zu genießen. Das heißt, unser Ziel ist es, die Lebensqualität Menschen zu erhöhen”, meint er.

Weitere Informationen über Max Lankheit und sein Studio finden Sie auch im Interview. Die Fitness-Tipps für zuhause gibt es auf seiner Themenseite “Die Fitmacher“.

20. Januar 2014 von Redaktion

Kategorien: Hamburg trainiert, Sportbegeisterung

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?