Hamburg, deine Kerle: MAN´S WORLD

Zweimal gab es sie schon mit großem Erfolg und vielen begeisterten Besuchern in Zürich und lockte dort jeweils rund 12.000 Besucher an. Jetzt kommt sie erstmals nach Hamburg: die MAN´S WORLD, eine Messe ohne Limits für den modernen Mann von heute. Zu sehen und (aus-)probieren gibt es dort alles, was großen Jungs und edlen Kerlen Spaß macht – und ihnen gut steht. Der Kommunikationsprofi Daniel Rasumowsky, Mitbegründer von MAN´S WORLD in der Schweiz, steht mit seinem Team jetzt in Hamburg parat. Warum Männer einen Spielplatz brauchen und ob es auch etwas für Frauen ist, erklärt der charmante 34-Jährige.

Warum haben Sie die MAN´S WORLD ins Leben gerufen?

Meine Kollegen und ich haben uns mal bei einem Bier darüber unterhalten, dass die typischen Einkaufsstraßen in den Citys überwiegend auf Frauen ausgerichtet sind und meist sehr stark nur Mode präsentieren. Das macht wirtschaftlich zwar Sinn, ist aber für Männer oft nicht spannend.

Warum in Hamburg?

Mein Mitbegründer, Ben Arslan, ist so Hamburg-begeistert, dass er permanent in Hamburg lebt und mit großer Leidenschaft die MAN´S WORLD auch den Hamburger Männern zugänglich machen wollte.

Sind regionale Produkte aus Hamburg und der Metropole dabei?

Auch Hamburger Männer genießen und entdecken gern – regional, global und “spezial”. Da sind sie sicher nicht anders als die Jungs in der Schweiz. Und es ist ein toller Mix an regionalen Brands und hochwertigen Anbietern entstanden, mit dem wir unsere Besucher und Besucherinnen begeistern möchten.

Hamburg ist der richtige Veranstaltungsort für die MAN´S WORLD, weil…

.. es eine vielseitige, stilvolle und weltoffene Stadt ist und mit dem Hafen natürlich perfekt zur Man’s World passt.

Was brauchte es, damit es für Hanseaten spannend und genussvoll wird?

Wir haben fast alles, was das Männerherz begehrt: Bier, Whisky, Kleider, Maß-Schuhe, Oldtimer, Game-Simulatoren und einen echten Helikopter mitten in der Fischauktionshalle. Es gibt viele tolle Männer-Marken und -Produkte, die jedoch nur wenigen bekannt sind. Die Besucher können etwas erleben, sollen degustieren, fühlen, networken können. Eintauchen in eine Erlebniswelt sozusagen.

Werden auch Frauen Spaß auf der Männermesse haben?

Ja sicher, in der Schweiz waren jeweils bei den letzten Malen ein Drittel der Besucher weiblich. Ein Großteil war als Begleitung dabei, vom Ehemann, Freund, Bruder…  Sehr zu empfehlen auch für fröhliche Frauen-Gruppen, die einfach zum Gucken kommen. Es wird ja von attraktiven Männern nur so wimmeln (grinst).

 

 

 

Man’s World,
in der Fischauktionshalle,
Große Elbstr. 9, 22767 Hamburg
Eintritt (ab 18 oder in Begleitung Erwachsener) 22,- Euro, im VVK 19,- Euro

Öffnungszeiten:
9. und 10. November von 15 bis 23 Uhr
11. November von 11 bis 22 Uhr

www.mansworld.com

 

 

Foto:  Daniel Rasumowsky (stehend) und Ben Arslan (auf dem Motorrad) © Man´s World

18. Oktober 2017 von Redaktion

Kategorien: Gentlemens Tipps, Hamburg verkauft, Unternehmenslust

Schlagworte: , , , , , ,

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?