Auf den ersten Blick gewinnen!

Reklame

Die Außenwirkung von Menschen und Geschäftsräumen kann ein wesentlicher Erfolgs- oder aber auch Störfaktor sein. Wir fragen Maren Hoffmann, Expertin für Image-Coaching und Stilberatung, worauf zu achten ist und wie der erste Eindruck zum besten Türöffner wird.

Warum ist der erste Eindruck entscheidend, Maren Hoffmann?

Das kennen fast alle Menschen: Wir betreten Geschäftsräume, ein Büro, einen Friseursalon oder eine Arztpraxis und empfinden schon den Empfangsbereich als einladend – oder auch nicht.
Wir werden von Mitarbeitern begrüßt und fühlen uns positiv angesprochen – oder auch nicht.
Ein Berater, Verkäufer oder Inhaber macht einen vertrauenserweckenden Eindruck – …

Isst das Auge denn immer mit?

Ja, und das ist auch wissenschaftlich bewiesen, entscheidet sich genau in den ersten Sekunden, wie wir Menschen und Räumlichkeiten wahrnehmen. Gepflegt? Seriös? Ansprechend? Schon in diesem Moment entscheidet sich, ob wir einen Menschen als sympathisch-professionell empfinden. Und ob wir uns in einem Entree gut aufgehoben fühlen – denn auch kleine Geschäfte und große Unternehmen präsentieren sich schon beim Betreten der Räumlichkeiten auf den ersten Blick.

In welchen Situationen macht Image-Coaching und Stilberatung für Mensch und Unternehmen Sinn?

Immer dann, wenn es darum geht, authentisch, gepflegt und kompetent einen guten Stil bzw. den Stil des Hauses zu zeigen.

Wohin geht Ihr Augenmerk konkret?

Es sind vier Bereiche:

1. GESCHÄFTSRÄUME

Oft sind es sehr einfache und überschaubare Veränderungen und Optimierungen, die schon im Eingangsbereich eine angenehme Atmosphäre herstellen. Frische Dekorationen bringen kleine Highlights mit großer Wirkung, saisonale Dekorationen setzen – privat und geschäftlich – ansprechende Akzente.

2. MITARBEITER

Sie sind als Markenbotschafter des Unternehmens entscheidend. Stimmen Stil und Styling, überzeugt der erste Eindruck und das Unternehmen gewinnt schneller neue Kunden. Zudem: Stimmt bei einem Unternehmen der äußere Eindruck, die äußere Darstellung, gewinnt es an Arbeitgeberattraktivität – in Zeiten von großem Fachkräftemangel ein wichtiger Aspekt neben den Unternehmensinhalten und dem Unternehmensklima.

3. IMAGE

Wenn es zum Beispiel darum geht, als Team bei Events, bei Fotos für Broschüren oder auf der Webseite zu punkten, lohnt es sich immer, professionelle Beratung hinzuzunehmen.

 

4. SPEZIALGEBIET Friseursalons

Unser “Image-Booster-Konzept“ unterstützt Salons jeder Größe, sich als attraktive Marke zu positionieren, spürbar von Zusatzgeschäften zu profitieren und das Unternehmen rentabler zu gestalten.

 

AKTION:

Wer wissen möchte, wie der Empfangsbereich des eigenen Unternehmens optimiert werden kann, schickt ein Foto per E-Mail an Maren Hoffmann und erhält mit dem Hinweis “Hamburg schnackt!“ eine kostenfreie telefonische Erstberatung.

 

Zur Person

Maren Hoffmann berät und stylt seit 1998 in ihren beiden Unternehmen “Capelli-Trends“ und “Capelli-Trendfrisuren“ erfolgreich(e) Köpfe. Ihr Schwerpunkt in der Image- und Stilberatung liegt bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Sie ist Referentin, Beraterin und Coach und begleitet leidenschaftlich Menschen und Unternehmen auf dem Weg zum Erfolg.

 

 

 

Foto: © capelli trends

7. November 2018 von Redaktion

Kategorien: Entscheider, Hamburg berät, Unternehmenslust

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?