Lassen Sie sich durch Hamburg lotsen!

Städtereisen liegen voll im Trend und Hamburg zählt dabei laut aktueller Umfragen weiterhin zu den Topreisezielen in Deutschland. Aber auch Hamburgerinnen und Hamburger wissen ihre schöne Hansestadt zu schätzen. Besonders für Gruppen-Events und Gruppenreisen bietet sich die Elbmetropole mit dem Hafen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten als perfekte Destination an. Ob Betriebsausflug, Team-Event, Vereinsreise oder in privater Runde: Wer sicher sein will, dass alle auf ihre Kosten kommen, kann sich sein Hamburg-Programm zum Beispiel von den „Hamburg-Lotsen“ zusammenstellen lassen. Die Gästeführerinnen und Gästeführer kennen die Stadt wie ihre sprichwörtliche Westentasche.

Hamburg: immer wieder spannend für Touristen und Einheimische

Dass Hamburg die „schönste Stadt der Welt“ ist, davon sind viele Einheimische längst überzeugt. Und auch für Tagestouristen und Urlaubsreisende bleibt die Hansestadt ein spannendes Städtereise- und Freizeitziel. So fanden 94 Millionen Tagesreisen nach Hamburg im Jahr 2022 statt. Die deutliche Mehrheit der Tagestouristen kommt direkt aus Hamburg und den angrenzenden Bundesländern Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Zum anderen verbringen immer mehr Gäste aus dem In- und Ausland mehrere Tage in der Stadt. Die gewerblichen Betriebe der Hamburger Tourismusbranche zählten 15,9 Millionen Übernachtungen im Jahr 2023. Im Vergleich zum Vorjahr bedeute dies ein Wachstum von 8,4 Prozent, vermeldete die Hamburg Tourismus GmbH (HHT).

Hamburg zählt zu den „Must-see-Städten“

Laut einer Studie des Europäischen Tourismus Instituts, Project M und St. Elmo’s liegen Städtereisen weiter voll im Trend. Von 170 europäischen Städten im Wettbewerbsvergleich wurden 24 als „Must-see-Städte“ eingeordnet, darunter auch Hamburg. Die Befragten denken bei privaten Städtereisen im Jahr 2024 als erstes an Berlin, Paris und Hamburg. Des Weiteren kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass Sehenswürdigkeiten die größte Motivation für private Städtereisen darstellen. Erlebbare Stadtkultur, vielseitige Urbanität und typischer Genuss werden von den Befragten darüber hinaus am häufigsten genannt.

Attraktive und vielfältige Reiseanlässe 2024

Die Elbmetropole bietet im laufenden Jahr spannende Höhepunkte und zahlreiche Gründe für einen Besuch. Einen Auftakt bildete sicher die im April mit Rekord-Besucherzahlen beendete Ausstellung zum 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich in der Hamburger Kunsthalle. Im Laufe des Jahres gehen drei neue Musical-Produktionen mit Disneys „Hercules“ (ab März), „& Julia“ (ab Oktober) und „The Michael Jackson Musical“ (ab Dezember) an den Start. Im Frühsommer soll zudem die Erweiterung des Bunker St. Pauli abgeschlossen sein und das dortige Reverb by Hard Rock Hamburg Hotel sowie eine Sport- und Konzerthalle eröffnen. Auch der Hafengeburtstag Hamburg vom 9. bis 12. Mai, die Fußball-Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli mit Hamburg als Spielort und einem Fan-Areal auf dem Heiligengeistfeld sowie das Reeperbahn-Festival im September bieten Anlässe für einen Aufenthalt in Hamburg. Voraussichtlich Ende August soll die Eröffnung des XXL-Einkaufsviertels „Westfield Hamburg-Überseequartier“ in der HafenCity anstehen – mit 80.000 Quadratmetern Shoppingfläche mit 200 Geschäften, 10 Kinosälen und 50 Gastronomieeinheiten.

Wem bei solch einem vielfältigen Angebot und den ohnehin zahlreichen Sehenswürdigkeiten zwischen Alster und Elbe die (Programm-)auswahl schwerfällt – gerade auch wenn es um Gruppen geht –, kann sich mit den Hamburg-Lotsen durch die Stadt navigieren lassen.

Stadtführungen: niveauvoll und launig

Wer vor Ort erste Orientierung oder besondere Einblicke sucht, Hintergründe und Anekdoten erfahren möchte, die nicht einfach in Reiseführern nachzulesen sind, für den lohnen sich Stadtführungen. „Hamburg hat die Bilder, wir haben die Geschichten“, sagt Gästeführer A. Vincent Schmidt selbstbewusst. Er weiß, wovon er spricht. Mit seinem Unternehmen „Die Hamburg-Lotsen“ ist er seit mehr als 17 Jahren in der Hamburger Tourismusbranche etabliert, kennt sowohl Hamburg in all seinen Facetten als auch die Wünsche seiner Kundschaft. Die Hamburg-Lotsen lassen ihre Gruppen auf den Spuren Störtebekers durch die Hamburger Altstadt wandeln, auf humorvoller Kiez-Tour St. Pauli respekt- und stilvoll erleben, während eines Hafenbummels entlang der Wasserkante dem wahren Seemannsgarn lauschen oder auf „Krötenwanderung“ spannende Geschichten rund ums Geld in der Hansestadt erfahren. Immer jenseits trockener Geschichtsstunden, informativ, charmant und launig präsentiert. „Wir organisieren die Stadtführungen für geschlossene Gruppen jeder Art ganz individuell und exklusiv.“ Dabei setzen die Hamburg-Lotsen auf qualitäts- und niveauvolle Führungen. „Lautsprecher kommen auf unseren Touren nicht zum Einsatz“, so Schmidt.

Individuelle und exklusive Stadtführungen für geschlossene Gruppen inklusive Organisation

Chef-Lotse Schmidt und sein Team aus derzeit 14 ausgebildeten und langjährig erfahrenen Gästeführerinnen und Gästeführern sind spezialisiert auf Stadtführungen und Hamburg-Programme – auch inklusive Organisation, Planung und Durchführung – VIP-Betreuung, Moderation von Events, Bus-, Hafen- und Alsterrundfahrten. Ob für 2 oder 200 Teilnehmende: Die Hamburg-Lotsen gestalten Hamburg-Programme und -Stadtführungen, die auch in verschiedenen Sprachen stattfinden können, nach Wünschen und Anforderungen ganz individuell. „Das fängt schon damit an, dass die Führungen zum Beispiel am Hotel der Teilnehmenden starten und am Restaurant nach Wahl enden können. Vor jeder Führung gibt es eine individuelle Beratung, damit wir unsere Empfehlungen und Toureninhalte an unsere Gäste anpassen können, denn den einen Tipp gibt es nicht“, so der erfahrene Touristiker. „Verein oder Firma, ob Jugendherberge oder 5-Sterne-Hotel, Fischbrötchenbude oder Sterne-Restaurant: Wir organisieren im Vorfeld, geben Tipps zu Restaurants, Theater usw. und buchen auf Wunsch alles, was einen gelungenen Hamburg-Aufenthalt ausmacht. Wir leben eben unser Motto: We make you fall in love with Hamburg.“

Weitere Informationen:

www.hamburg-lotse.de/stadtfuehrungen
www.hamburg-tourism.de

 

 

REKLAME:
Begeistern auch Sie Hamburg und den Norden für Ihr Unternehmen, Ihre Ideen, Lösungen, Events und Aktionen!
Mit HAMBURG schnackt! erhalten Sie positive Wahrnehmung und Resonanz:
So finden kaufkräftige Nordlichter, engagierte Mitarbeitende und wertvolle neue Kontakte zu Ihnen.
Nutzen Sie unsere beliebte Strahlkraft, unser Netzwerk und unsere strategische Begleitung.
Eine E-Mail bringt Sie an Ihr Ziel.

 

Fotos:
Elbphilharmonie in Hamburg © FMR im Norden
Die Hamburg-Lotsen, Störtebeker-Tour © Michael Hinsch
Hamburg-Lotse A. Vincent Schmidt, Denkmal Zitronenjette © Michael Hinsch

29. April 2024 von Redaktion

Kategorien: Hamburg entdeckt, Stadtliebe

Schlagworte: , , , , , , , ,

1 Kommentar
  1. Thorsten Detmers 1 Monat her

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: die Hamburg Lotsen werden jeden Hamburg Besuch noch einmal kräftig auf!

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Log in with your credentials

Forgot your details?