Welthospiztag und Hamburger Hospizwoche

Auch Hubertus Meyer-Burckhardt unterstützt die Hamburger Hospizwoche. Seine Lesung findet am 17. Oktober um 17 Uhr als Abschluss der Aktionswoche in der Kulturküche, Alsterdorfer Markt 18, statt. Viele bekannte Hamburgerinnen und Hamburger unterstützen die Aktionswoche und hilfreiche Einrichtungen informieren über Versorgungsmöglichkeiten am Lebensende.

Hochkarätiger Welthospiztag und informative Hamburger Hospizwoche

Am 9. Oktober findet der Welthospiztag statt, der in diesem Jahr mit einem Film gefeiert wird: Neben dem Schirmherrn und Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und seinem Grußwort, teilen Hamburger Persönlichkeiten und Prominente in kurzen Videoclips ihre Erfahrungen mit den Themen Sterben, Tod und Trauer. Der internationale Gedenk- und Aktionstag bildet den Auftakt zur Hamburger Hospizwoche, die den Hamburgerinnen und Hamburgern eine Vielzahl an Informationen, Beistand und praktischen Hilfen schenkt.

 

Persönliche Einblicke

In dem Film berichten der Vorstand des Landesverbandes Hospiz- und Palliativarbeit Hamburg e.V. (LVHP) ebenso wie auch Hinnerk Baumgarten (Journalist, Moderator), Kathrin Baumstark (Bucerius Kunst Forum), Landesrabbiner Shlomo Bistritzky, Weihbischof Horst Eberlein, Alexander Klar (Hamburger Kunsthalle), Alexander Krichel (Pianist), Corny Littmann (Schmidt Theater), Flemming Pinck (Inferno Ragazzi, HamburgerGoldkehlchen), Stoppok (Liedermacher, Sänger), Bettina Tietjen (Journalistin, Moderatorin), Isabelle Vértes-Schütter (Ernst-Deutsch-Theater) und Rolf Zuckowski (Sänger) in bewegten und berührenden Videobotschaften.

 

Die Hamburger Hospizwoche 2021

Vom 10. bis 17.10.2021 finden zahlreiche kostenfreie Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet und wertvolle Online-Angebote statt.
Das Programm richtet sich an Betroffene, Angehörige, Zugehörige, Fachkräfte, Ehrenamtliche und interessierte Hamburgerinnen und Hamburger. Teilnehmende erhalten u. a. Einblicke in das Hospizwesen und die Palliativarbeit, zur ehrenamtlichen Mitarbeit und Antworten auf Fragen rund um die Versorgung am Lebensende.
Eine Anmeldung zu den Präsenzveranstaltungen ist erforderlich. Es gelten die Hygienekonzepte der Veranstalter.

Hier geht es zur Übersicht und zu dem Programm.

 

 

 

REKLAME:
Wünschen Sie sich die Aufmerksamkeit Hamburgs und des Nordens? Dann finden Sie mit uns Ihre neuen Kunden, Kontakte, Geschäftspartner und Mitarbeitende. Eine
E-Mail oder ein Telefonat bringt Sie an Ihr Ziel: 040 – 34 34 84.
Sie suchen ein inspirierendes Netzwerk mit starken, sympathischen und erfolgreichen Gleichgesinnten? Dann nutzen Sie die Vorteile in unserem Freundeskreis.

 

Titelfoto: Hubertus Meyer-Burckhardt © Stephan Pick
Fotos: Sonnenuntergang und Strand © HAMBURGschnackt.de-HS

22. September 2021 von Redaktion

Kategorien: Hamburg hilft, Tatkraft

Schlagworte: , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?