Webcam: Der Storch ist los!

Auf alle Weißstorch-Fans und Neugierige kommen jetzt spannende Zeiten zu. Die Einblicke in das Nest in den Vier- und Marschlanden versprechen aufregende Bilder. Bis ersehnter Nachwuchs zu sehen ist, bringt allein schon die Nest-Beobachtung, das sprießende Grün drumherum und das gemächliche Ein- und Ausfliegen der Nestbesitzer Vorfreude.

Auf Augenhöhe mit Meister Adebar

Genauer gesagt auf Nesthöhe. Diese wunderbaren – und für die Tiere störungsfreien – Einblicke sind dem NABU Hamburg zu verdanken, der mit vielen Storchenschutz-Aktivitäten dazu beiträgt, dass es auch in Zukunft noch Störche in der Hansestadt gibt.

Hier geht es zur Live-Webcam von Storchenpaar Erna und Fiete und zu weiteren sehens- und bemerkenswerten Storchen-Informationen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Dank an den NABU Hamburg für die freundliche Unterstützung.

Hinweise zu interessanten Online-Vorträgen und Gartentipps des NABU Hamburg finden Sie auf der NABU Hamburg-Startseite.

Gutes tun: Wer den NABU Hamburg unterstützen möchte, ist hier herzlich willkommen.

 

 

 

REKLAME:
Wünschen Sie sich die Aufmerksamkeit Hamburgs und des Nordens? Dann finden Sie mit uns Ihre neuen Kunden, Kontakte, Geschäftspartner und Mitarbeitende. Eine
E-Mail oder ein Telefonat bringt Sie an Ihr Ziel: 040 – 34 34 84.
Sie suchen ein inspirierendes Netzwerk mit starken, sympathischen und erfolgreichen Gleichgesinnten? Dann nutzen Sie die Vorteile in unserem Freundeskreis.


Foto:
NABU Hamburg © Thomas Dröse

31. März 2021 von Redaktion

Kategorien: Hamburg entdeckt, Stadtliebe

Schlagworte: , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?