Kunstfreude auf der NordArt

Reklame

Marion Stoeter, Hamburger Immobilien-, Event- und Kunstkennerin ist der Einladung von Leseberg-Automobile und unserer Redaktion zur HAMBURG schnackt! KULTUR-TOUR gefolgt – und sie ist begeistert von den zahlreichen Highlights der NordArt.

Ein Ausflugstag für Entdecker und Genussfreudige

Imposant! Das KUNSTWERK CARLSHÜTTE, eine alte Eisengießerei in Büdelsdorf bei Rendsburg, beherbergt in diesem Jahr schon zum 21. Mal die NordArt. Die eine Stunde Fahrzeit hat sich gelohnt. Über 20.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in der CARLSHÜTTE und  80.000 Quadratmeter in dem angrenzenden Parkgelände entfachen bei Besucherinnen und Besuchern Entdeckerfreude und Augenschmaus.

 

 

Michal Gabriels Hirsche

„Der international anerkannte Künstler ist einer der klassischen zeitgenössischen tschechischen Bildhauer. Mit dem Einsatz neuester Digitaltechnologien hat er in jüngster Zeit zusätzlich Bekanntheit erworben. Gabriels ‚Jeleni‘ (Hirsche), die Darstellung dreier dieser majestätischen Tiere in der Luft, sind Musterbeispiele für die Verbindung klassischer und digitaler Verfahren im Werk von Gabriel. Traditioneller Bildhauerstoff wird inhaltlich für die heutige Zeit aktualisiert. Digitale Technologie eröffnet neue Möglichkeiten, indem sie bestimmte surreale Besonderheiten zulässt, die Traum und Wirklichkeit scheinbar miteinander verschmelzen lassen”, so Inga Aru, Co-Kuratorin der NordArt, mit der Beschreibung des Ausstellungs-Kataloges zum Kunstwerk.

 

Perspektivwechsel

Marion Stoeter kommt der Einladung nach, in dem Kunstwerk von Alexander Taratynov (lebensgroß, Bronze) Platz zu nehmen. „Der Maler und die Unbekannte“ (nach Ivan Kramskoi) bieten – aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet – interessante Ein- und Ausblicke.

Glücks-Faktor am See

Schöner kann der erlebnisreiche Tag kaum seinen Abschluss finden. Doch bevor es wieder nach Hamburg geht, kommt noch ein kulinarisches Highlight:
Im Seehotel Töpferhaus weiß man seine Gäste zu verwöhnen. Ob kleiner Snack, köstliche Kaffee- und Kuchen-Zeit oder Geschmackserlebnisse im Restaurant „LammButtRind“ – es sind echte Verwöhn-Momente für alle Sinne. Am See gibt es darüber hinaus viel Idyllisches zu entdecken. Dies wissen auch Hochzeitspaare zu schätzen, denn am Bistensee lässt es sich richtig romantisch feiern. Auch Unternehmerinnen und Unternehmer tagen hier mit ihren Teams und nutzen den inspirierendem Weitblick über den See. Sportbegeisterte erleben an und auf dem Wasser kleine wie große Herausforderungen. Entspannungssuchende finden im Nature Spa eine naturbelassene Wellness-Oase. An diesem Ort möchte man am liebsten gleich über Nacht bleiben, um dann nach dem morgendlichen Seeblick und einem reichhaltigen Vitalfrühstück wieder direkt in die einmalige Welt der NordArt einzutauchen.

 

 

Marion Stoeter

Die Hamburger Immobililen-, Event- und Kunstkennerin ist aktiv im Hamburg schnackt! Freundes- und Förderkreis: „Wir sind der Hamburger Lebensader, der Elbe, mit unserer Eventfläche „Port View“ im Hanse-Gate ganz nah. HAMBURG schnackt! verbindet in dem Freundeskreis Menschen, die im gleichen positiven Takt schwingen. Wir verbinden Menschen an einem einzigartigen Ort für besondere Anlässe – hanseatisch und modern zugleich.“

Unser Dank

Wir danken Leseberg Automobile für den freundlichen und erfahrenen Limousinen-Fahrservice und die Begleitung der HAMBURG schnackt! Kultur-Tour zur NordArt – eine echte Wohlfühl-und Komfort-Kombination für unseren gemeinsamen Gast.

„Aus einer alten Schmiede in Hamburg Osdorf entstanden, sind wir seit mehr als 200 Jahren mit Hamburg verbunden. Heute zählen wir zu einem der modernsten Autohäuser der Stadt für Mercedes, smart und Volkswagen, seit bald 60 Jahren als kontinuierlicher Partner der Mercedes Benz AG. Mit Oldtimern, unserer weiteren Leidenschaft, sind wir die erste Adresse im Norden. Die Liebe zum Detail eint uns mit dem HAMBURG schnackt! Freundeskreis wie auch den Medienpartnern Business-on.de Hamburg und dem Hamburger Tagesjournal.

 

Andrea und Tom entdecken die NordArt

 

Fotos: Marion Stoeter, Inga Aru, NordArt und Mercedes © HAMBURGschnackt.de
Fotos: Seehotel Töpferhaus © Seehotel Töpferhaus Bistensee

18. September 2019 von Redaktion

Kategorien: Hamburg reist, Lebensfreude

Schlagworte: , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?