Herzlichen Glückwunsch nach Elmshorn

1979 gründete der Hamburger Kaufmann Klaus Merse seinen Verlag und bereits die erste kostenfreie Ausgabe der „Holsteiner Allgemeine“ war ein Riesenerfolg, der anhielt. Inzwischen umfasst die verbreitete Auflage der immer mittwochs erscheinenden Zeitung 68.840 Exemplare. 2005 baute der Verlag sein Geschäft weiter aus. Am Sonnabend erscheint nun zusätzlich die „Holsteiner am Wochenende“, die 54.645 Exemplare umfasst.

Im Norden bekannt und geschätzt

Nach dem Tod ihres Mannes übernahm Brigitte Caspers-Merse (im Titelbild rechts neben ihrem Verlagsleiter Jörg Rieke) die Geschäftsführung – und sie setzte viele moderne Ideen um. Die Produktpalette des Verlages wurde mit einem umfangreichen Online-Auftritt und dem monatlich erscheinenden „Elmshorner Stadtmagazin“ erneut erfolgreich erweitert. Auch in den Sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Twitter ist die Lokalzeitung aktiv.

Leitmedium mit Herz

In der heutigen digitalen Zeit ist der Erfolg analoger Medien nicht selbstverständlich. Aber das Anzeigenblatt „Holsteiner Allgemeine“ sowie die Schwester-Produkte erfüllen mit feinem Fingerspitzengefühl die Bedürfnisse der Leser und Kunden. Sie sind immer nah dran und aktuell, sie wissen, was die Region im Norden bewegt und sie erleben und fühlen mit. Diese Verbindung spüren die Menschen sowie die inserierenden Unternehmen und danken es mit ihrer Treue.

Wir gratulieren

Die HAMBURG schnackt! Redaktion wünscht weiterhin viel Erfolg und noch zahlreiche spannende und emotionale Erlebnisse, Berichte und Exklusivgeschichten rund um Elmshorn!

 

 

 

Autorin: Agnieszka Prekop
Foto: Geschäftsführerin Brigitte Caspers-Merse (rechts), Verlagsleiter Jörg Rieke (links) © Holsteiner Allgemeine – Klaus Merse Verlag GmbH & Co. KG

26. Juni 2019 von Redaktion

Kategorien: Hamburg informiert, Wissensdurst

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?