Erfreuliche Überraschung

Vor Kurzem gab es im Universitären Herz- und Gefäßzentrum UKE Hamburg einen sehr erfreulichen Besuch: Jörn Matthias, Filialleiter der Sparda-Bank in Altona war vor Ort, um eine Vorstandsspende in Höhe von 5.000 Euro persönlich an Prof. Dr. Rainer Kozlik-Feldmann, Direktor der Klinik für Kinderkardiologie, zu überreichen.

Wie es zu dieser schönen Geste kam?

Dank des Projektes „Energie für Kinderherzen“ im Freundes- und Förderkreis von HAMBURG schnackt!, war der Sparda-Bank die Klinik für Kinderkardiologie am Universitären Herz- und Gefäßzentrums UKE Hamburg bekannt. Die Bank wollte die wertvolle Arbeit in der Kinderherzmedizin unbedingt unterstützen und entschied sich für eine Spende in Höhe von 5.000 Euro, um auch zukünftig noch viele weitere Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Die Mittel stammen aus dem Gewinnsparverein der Bank.

„Für uns als Bank ist die Unterstützung solcher Projekte eine echte Herzensangelegenheit. Wenn man dann noch direkt vor Ort sieht, dass das Geld genau an der richtigen Stelle eingesetzt wird, ist es umso schöner“, äußert sich Jörn Matthias erfreut.

Kleinen herzkranken Nordlichtern ein Lächeln schenken

Mit dem Geld können die Beschäftigungs- und Spieloptionen auf der Kinderherzstation weiter ausgebaut werden. Für die kleinen Patienten bedeutet dies etwas mehr Ablenkung vom oft langen Krankenhausaufenthalt und mehr bunte und fröhliche Augenblicke auf der Station – und jeder glückliche Moment hilft dann natürlich auch dabei, dass kleine Herzen noch besser heilen können.

 

DANKE! Sparda Kunden beglücken Kinderherzen

 

Gutes tun und gleichzeitig Geld sparen

 

Foto: v.l.n.r. Marion Weichert-Prinz für den Freundes- und Förderkreis von HAMBURG schnackt!, Prof. Dr. Rainer Kozlik-Feldmann, Direktor der Klinik für Kinderkardiologie, Jörn Matthias, Filialleiter Sparda-Bank Hamburg-Altona © Universitäres Herz- und Gefäßzentrum UKE Hamburg GmbH

29. Mai 2019 von Redaktion

Kategorien: Hamburg hilft, Tatkraft

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?