Ein Herz für Kinderherzen

Reklame

Prof. Dr. Rainer Kozlik-Feldmann ist Direktor der Klinik für Kinderkardiologie im Universitären Herz- und Gefäßzentrum Hamburg (UHZ). Gemeinsam mit seinem Team und seinen engagierten Kolleginnen und Kollegen sorgt er dafür, dass Kinder mit schweren Herzerkrankungen und angeborenen Herzfehlern eine Chance bekommen, wieder zu gesunden.

Der besondere Tag

Gemeinsam mit Leseberg Automobile wollen wir nun das Herz von Prof. Kozlik-Feldmann freudig höher schlagen lassen und haben ihn zur HAMBURG schnackt! Kultur-Tour zur NordArt eingeladen.


Schon vor dem Eingangsbereich begeisterten die „BABIES” des tschechischen Künstlers David Černý, wie auch seine Skulptur „QUO VADIS?“, die als „laufender Trabant“ in der Ausstellung fasziniert.

 

Besonderen Eindruck hinterließ für Prof. Kozlik-Feldmann die „Geburt der Venus“ von Michal Gabriel, denn alles, was mit Geburt und Leben zu tun hat, ist dem sympathischen und für „seine Herzkinder“ hochmotivierten Arzt nahegehend.

„Diese Ausstellung ist eine Freude, Inspiration und Kraftquelle – auch  für meine Arbeit. Ich werde die NordArt im nächsten Jahr auf jeden Fall zusammen mit meiner Frau erneut besuchen, denn sie ist ein einmaliges Erlebnis“, betonte Prof. Kozlik-Feldmann.

Gutes tun und gleichzeitig Geld sparen

Damit Kinder auf eine Zukunft frei von Lebensbedrohung ihres kranken Herzens hoffen dürfen, benötigen sie zum einen die Hilfe des Universitären Herz- und Gefäßzentrums, zum anderen aber darüber hinaus auch IHRE Unterstützung.
Mit dem Projekt Energie für Kinderherzen schenken Sie eine Handvoll Leben und kommen dabei selbst in den Genuss wertvoller Vorteile. Seien Sie dabei und lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Kinderherzen wieder gesund, unbeschwert und vor Freude höher schlagen.

Abschluss am Bistensee

Schöner kann der erlebnisreiche Tag kaum seinen Abschluss finden. Doch bevor es wieder nach Hamburg geht, kommt noch ein kulinarisches Highlight:
Im Seehotel Töpferhaus weiß man seine Gäste zu verwöhnen. Ob kleiner Snack, köstliche Kaffee- und Kuchen-Zeit oder Geschmackserlebnisse im Restaurant „LammButtRind“ – es sind echte Verwöhn-Momente für alle Sinne.

 

Am See gibt es darüber hinaus viel Idyllisches zu entdecken. Dies wissen auch Hochzeitspaare zu schätzen, denn am Bistensee lässt es sich richtig romantisch feiern. Auch Unternehmerinnen und Unternehmer tagen hier mit ihren Teams und nutzen den inspirierenden Weitblick über den See. Sportbegeisterte erleben an und auf dem Wasser kleine wie große Herausforderungen. Entspannungssuchende finden im Nature Spa eine naturbelassene Wellness-Oase. An diesem Ort möchte man am liebsten gleich über Nacht bleiben, um dann nach dem morgendlichen Seeblick und einem reichhaltigen Vitalfrühstück die schöne Herbstlandschaft rund um den Bistensee zu erkunden.

Unser Dank

Wir danken Leseberg Automobile für den freundlichen und erfahrenen Limousinen-Fahrservice und die Begleitung der HAMBURG schnackt! Kultur-Tour zur NordArt – eine echte Wohlfühl-und Komfort-Kombination für unseren gemeinsamen Gast.

„Aus einer alten Schmiede in Hamburg Osdorf entstanden, sind wir seit mehr als 200 Jahren mit Hamburg verbunden. Heute zählen wir zu einem der modernsten Autohäuser der Stadt für Mercedes, smart und Volkswagen, seit bald 60 Jahren als kontinuierlicher Partner der Mercedes Benz AG. Mit Oldtimern, unserer weiteren Leidenschaft, sind wir die erste Adresse im Norden. Die Liebe zum Detail eint uns mit dem HAMBURG schnackt! Freundeskreis wie auch den Medienpartnern Business-on.de Hamburg und dem Hamburger Tagesjournal.”

 

 

Gutes tun und gleichzeitig Geld sparen

 

 

 

Titelbild: Prof. Dr. Rainer Kozlik-Feldmann / „Geburt der Venus“ von Michal Gabriel / NordArt 2019 © HAMBURGschnackt.de
Fotos:
NordArt 2019 & Mercedes Leseberg © HAMBURGschnackt.de
Fotos: Seehotel Töpferhaus © Seehotel Töpferhaus Bistensee

9. Oktober 2019 von Redaktion

Kategorien: Hamburg hilft, Tatkraft

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?