Paradies für Schleckermäuler im Gewerbehof

Reklame

Seit Anfang dieses Jahres ist in der Dorotheenstraße 176a der deutschlandweit größte Einzelhändler für Backzubehör eingezogen. „Mr. Sugartool“ heißt das Eldorado des Zuckerzaubers. Falls zukünftige Tortendesigner Backformen in allen erdenklichen Designs für die Motto-Torte benötigen oder quietschgrünes Fondant für die Froschtorte, werden sie hier fündig. Glitzerstreusel für die Cupcakes oder das richtige Icing für die Muffins gefällig? Gleich neben den Glasuren oder den unzähligen Hochzeitspärchen aus Zucker sind sie zu finden. Geschäftsführer Frank Nasemann erzählt uns etwas über sein „süßes“ Unternehmen.

Wie entstand die Idee aus einem Gewerbelager im Hinterhof ein Ladengeschäft zu machen, Frank Nasemann?

Das hat sich quasi automatisch ergeben, denn das Lager war schon für Tortenzubehör. So lag es nahe, daraus ein Fachgeschäft mit süßem Schwerpunkt zu machen. Wir teilten den Raum, und es entstand ein großzügiges Ladengeschäft mit Seminarräumen für unsere Tortenworkshops und eine Kinderzone für Kindergeburtstage, die hier gerne veranstaltet werden.

 

Sind Sie selbst ein großer Tortenbäcker?

Nein, ich esse sie lieber. Jedoch lerne ich inzwischen viel dazu. Vielleicht traue ich mich auch mal eine Torte einem guten Motto angemessen zu dekorieren.

Wie kommt das Ladenkonzept bisher bei den Hamburgern an?

Sehr gut, und wir haben schon eine treue Stammkundschaft leidenschaftlicher Zuckerbäcker über die Stadtgrenzen hinaus. Viele unserer Kunden kommen selbst den langen Weg aus der Heide, Lübeck oder Bremen. Sie schätzen unser großes Angebot sehr. Auch die Kurse werden gut besucht, und alle Teilnehmer haben viel Spaß, wenn sie ihre Kreativität mit Zucker und Farbe ausprobieren. Auf Kindergeburtstagen haben sich schon viele kleine Leckermäuler mit Glitzerstreusel, buntem Marzipan oder auch Schokostreuseln ausgetobt.

Hamburger Zuckerbäcker können sich bei Ihnen „weiterbilden“. Sind die bei Ihnen gut aufgehoben?

Definitiv, die ständigen Workshopangebote sind auf unserer Webseite zu finden. Darüber hinaus bieten wir jetzt der Saison angepasst einen „Halloween-Dekoworkshop“ und „Weihnachtliche Keksdekoration“ an. Neben den Kursen bieten wir auch Deko-Geburtstage für junge Backfans an, wo acht bis 15 Kinder nach Herzenslust Kekse und Muffins dekorieren dürfen.

 

Autorin: Ilona Kiss

Titelfoto: Backformen © annabell2012/Fotolia.com
Foto: Stufen-Torte © Igor Link/Fotolia.com
Foto: Ladengeschäft © Mr. Sugartool

11. Oktober 2017 von Redaktion

Kategorien: Hamburg verkauft, Unternehmenslust

Schlagworte: , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schreiben Sie uns

Sie möchten uns auf ein spannendes Thema in Hamburg aufmerksam machen oder haben Anregungen, Ideen oder Wünsche? Dann freuen wir uns auf Ihre Post.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account