Mein Lieblingsort: Altonaer Balkon

Mein Lieblingsort: Altonaer Balkon

Einfach mal die Seele baumeln lassen – auf dem Altonaer Balkon und in den anliegenden Parks ist es möglich!

Der Altonaer Balkon – die wohl größte Veranda in ganz Hamburg

Wer dem Großstadttrubel der Hansestadt entfliehen möchte, sollte unbedingt einmal eine Exkursion zu einer ganz besonderen Aussichtsplattform unternehmen: dem Altonaer Balkon. Die Grünanlage, die einen zauberhaften Blick auf den Hamburger Hafen freigibt, befindet sich gegenüber dem Altonaer Rathaus. Genauer gesagt zwischen der Palmaille und der großen Elbstraße. Und er ist mit einem kurzen Fußmarsch vom Altonaer Bahnhof gut zu erreichen. Die dort vorhanden Sitzbänke laden zum Verweilen ein, mit Sicht auf die Köhlbrandbrücke oder das Dockland. Außerdem kann man auf dem Platz eine maritime Bronze-Plastik bestaunen: “Die Fischer”. Die Statue wurde von Gerhard Brandes im Jahre 1968 errichtet und zeigt drei Angler mit erhobenen Rudern.

[custom_gallery id=”7913″]

Die Geschichte rund um den Altonaer Balkon

Auf dem Altonaer Balkon kann man des öfteren Bürger bei ihrem gemütlichen Boule-Spiel beobachten. Das war schon damals so, als im Jahre 1638 eine von vier Baumreihen gesäumte Anlage für das Kugelspiel bei der Palmaille entstand, da die Sportart sehr populär war. Der Name der Straße leitet sich übrigens vom italienischen Pallamaglio ab, auch ein Kugelspiel.

Viele Parks ganz in der Nähe

Westlich gelegen des Altonaer Balkons erstrecken sich einige Parks entlang der Elbchaussee. Der Heinepark und der Donners Park animieren zu einem kleinen oder vielleicht sogar ausgiebigem Spaziergang. Der Rosengarten berherbergt zudem  Pflanzen sowie Blumen und eignet sich als eine prima Rodelbahn an verschneiten Wintertagen.

Dieser Beitrag ist Teil der HAMBURG schnackt! Aktion MEIN LIEBLINGSORT. Auf der Aktionsseite finden Sie weitere Informationen und Lieblingsorte in der interaktiven Hamburg-Karte.

Sie haben auch einen Lieblingsort? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen die Lieblingsort-Gruppe. Portrait_von_vanessa_chubaDies ist der Lieblingsort von:

VANESSA CHUBA
PRAKTIKANTIN IN DER REDAKTION

Als es ihr an einem Tag am Elbstrand zu stürmisch und kalt wurde, entschied sich Vanessa Chuba, zu Fuß den Weg nach Altona zurück zu laufen. Während der Tour entdeckte sie die tollen Parks und den Altonaer Balkon, den sie in Zukunft noch häufiger besuchen wird. [icon  url=”http://hamburgschnackt.de/community-index/mitglieder/vanessa/” icon=”0001.png” tooltip=”Zum Profil”] [/icon]

 

[table style=”1″]

 

 

22. Oktober 2013 von Redaktion

Kategorien: Hamburg wohnt, Stadtliebe

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account