Jetzt bei der Energiekosten-Rechnung sparen!

Reklame

Viele Menschen können hohe Beträge beim Wechsel von Strom- und Gasanbietern sparen. Im Internet gibt es unbegrenzte Angebote doch der Wechsel scheint kompliziert und zeitaufwändig. Peter Jacobsen erklärt, wie einfach es geht, aber auch, worauf zu achten ist.

Worauf kommt es beim Wechsel der Strom- und Gasanbieter an, wenn man Geld sparen möchte, Peter Jacobsen?

EIN Wechsel ist KEIN Wechsel. Nur der regelmäßige Wechsel bringt echte und dauerhafte Ersparnisse, da die Energieversorger in den Folgejahren deutliche Preissteigerungen vornehmen.

Wieviel Geld lässt sich denn zum Beispiel für ein durchschnittliches Einfamilienhaus in Hamburg oder in der Metropolregion einsparen?

Wer vom Grundversorger in den günstigeren Tarif eines anderen Versorgers wechselt, spart beim neuen Strom- und Gasanbieter schnell mehrere hundert Euro im Jahr. Wenn man im Hamburger Umland lebt, muss sogar nach Postleitzahlen und Hausnummern passgenau hingeschaut werden.

Gilt dies auch für Gewerbetreibende?

Ja, hier lohnt sich ein Wechsel besonders, da fast immer vierstellige Summen jährlich eingespart werden, bei Großunternehmen und Hausverwaltungen sogar oftmals fünfstellige Beträge.

Wie verschafft man sich den besten Überblick, um den besten Anbieter, das beste Preis-Leistungsverhältnis zu finden?

Hier gibt es zwei Wege. Einerseits bieten Vergleichsportale im Internet die Möglichkeit, selbst den Wechsel durchzuführen, oder man geht zu Spezialisten, die einem kostenfrei die Arbeit abnehmen.

Worauf ist beim Wechsel zu achten?

Für viele Menschen, selbst für geschulte Kaufleute, besteht die Schwierigkeit, dass die bestehenden Energieabrechnungen schwer lesbar und oftmals noch schwerer auszuwerten sind.

Warum ist das kompliziert?

Weil viele verschiedene Daten die Übersicht erschweren wie Zählernummer, Kundennummer, Arbeitspreis, Grundpreis, Tarif, Kündigungsfrist, Kündigungstermin, jährlicher Verbrauch auf 365 Tage (in den Abrechnungen stehen oft andere Abrechnungszeiträume, die somit schwer vergleichbar sind). Auch ist es wichtig zu identifizieren, ob es sich um einen privaten, geschäftlichen, gewerblichen oder einen Spezialtarif handelt (Beispiel Tag- und Nachtstrom). Und all diese wichtigen Daten, die Voraussetzung für einen erfolgreichen Wechsel sind, stehen bei allen Anbietern erschwerend an unterschiedlichen Stellen auf den Abrechnungen.

EIN Wechsel ist KEIN Wechsel, sagen Sie. Nur die regelmäßige Kontrolle, ob man noch den bestmöglichen Tarif hat, bringt die dauerhafte Ersparnis?

Ja, aus Verbrauchersicht ist das leider so, denn nur der Neukunde profitiert von den Wechselangeboten und wird sogar mit Prämien gelockt (die er im 2. und 3. Jahr quasi selbst teuer bezahlt). Der nicht wechselnde Bestandskunde ist somit der “Dumme“. Daher lohnt sich das regelmäßige Überprüfen und Wechseln für wirklich jeden.

Sie helfen mit Ihrem Familienunternehmen schon seit Jahren beim erfolgreichen Anbieterwechsel, ohne dass die Verbraucher viel Zeit oder Arbeit investieren müssen. Welche Vorteile gibt es konkret für Interessierte?

Auf den Punkt gebracht, ist es hauptsächlich unsere Unabhängigkeit! Aber auch unsere Erfahrung und die Leidenschaft für das, was wir tun. Es bereitet uns allen immer wieder Freude, die Freude unserer Kunden zu sehen, denn wir helfen zuverlässig, Jahr für Jahr Geld zu sparen – und natürlich sind es zusätzlich noch folgende Punkte:

  • über 400 Tarife im Überblick von 50 Anbietern
  • schneller und einfacher Anbieterwechsel
  • gute Erreichbarkeit und persönliche Betreuung
  • Wiedervorlage – wir kümmern uns automatisch
  • auf Wunsch günstige Öko-Tarife
  • keine Arbeit – Unterlagen kommen fertig vorbereitet
  • keine Bearbeitungsgebühren
  • für Privat und Gewerbe möglich
  • es braucht nur die letzte Abrechnung per Mail an uns

Wie funktioniert der Wechsel?

In wenigen Schritten – sehr einfach und transparent gehalten für die Verbraucher:

  1. letzte Abrechnung einfach fotokopieren, scannen oder fotografieren (alle Seiten) und per Mail oder mit dem Smartphone an uns senden – siehe Sparanfrage unten
  2. Info mitschicken, ob Öko-Tarif erwünscht
  3. die komplett für Sie vorbereiteten Angebots- und Wechselunterlagen erreichen Sie zeitnah per Post. Hier sehen Sie Ihre Ersparnisse, Anbieter und Tarife
  4. farblich markierte Felder ausfüllen, im Freiumschlag zurück senden – und alles läuft

Die Begrüßungs- und Bestätigungsschreiben der neuen Anbieter erreichen Sie dann automatisch.
Extra-Service: Wir übernehmen die rechtzeitige Überprüfung der gewählten Tarife und die Info an Sie, damit Ihre Energiekosten dauerhaft günstig bleiben.
Wenn Sie neu in eine Wohnung/in ein Haus ziehen und gleich von Beginn an sparen wollen, fordern Sie einfach ein Umzugsvordruck an.

Hier geht es zur direkten Sparanfrage.

Zur Person:

Peter Jacobsen ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der NAVIGATOR-energie Service in Rellingen/Hamburg. Er hilft Verbrauchern seit Jahren als Spezialist für Energietarife in der Kostensenkung.

Zu den Kunden seines Unternehmens gehören ebenso Gewerbetreibende, KMU, Hausverwaltungen, Immobilienbesitzer und Ferienwohnungsanbieter. Mit dem Stichwort “HAMBURGschnackt.de“ können Großverbraucher unter 04101-460 44 eine kostenfreie telefonische Einschätzung und Beratung bei Peter Jacobsen erhalten.

 

 

Titelfoto: Peter Jacobsen © HAMBURGschnackt.de
Foto: Geldregen © K.-U. Häßler – Fotolia.com

29. November 2017 von Redaktion

Kategorien: Hamburg rechnet, Unternehmenslust

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schreiben Sie uns

Sie möchten uns auf ein spannendes Thema in Hamburg aufmerksam machen oder haben Anregungen, Ideen oder Wünsche? Dann freuen wir uns auf Ihre Post.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account