Jessy Martens: Power-Frau mit Blues-Stimme

Rockige Songs mit Einflüssen aus Blues, Soul und Jazz, starke Balladen, vier ganze Kerle und eine Power-Frau mit einer Stimme, die unter die Haut geht. Jessy Martens und ihre Band sind Musiker aus Leidenschaft, Kollegen und enge Freunde. Und das hört man ihren Songs auch an.

Intensive Zeit für „Tricky Thing“

Im September 2017 hat Jessy Martens and Band mit „Tricky Thing“ ihr drittes Studioalbum veröffentlicht. Die zehn Songs wurden im Hamburger Hafenklang Studio von Stephan Gade produziert. Jessy Martens bezeichnet Stephan Gade, der auch mit Udo Lindenberg und Ina Müller zusammenarbeitet, als „tollen Typen“ und die Wochen im Studio mit ihm und der Band als die „musikalisch intensivste Zeit“ überhaupt.

Gospel und Barbra Streisand

Die Sängerin beschreibt den Sound der Band als rockig mit Einflüssen aus Blues, Soul und Jazz. Jessy selbst absolvierte in früheren Jahren eine Musical-Ausbildung und hörte zunächst vor allem Gospel sowie Barbra Streisand. Dann stieß sie mit 17 durch einen Zufall auf den Blues. Inzwischen hat sich ihr musikalischer Horizont deutlich erweitert.

Das liegt natürlich auch an ihren Band-Kollegen, die sie nach und nach kennengelernte und die alle sehr vielschichtige Charaktere mit verschiedenen Musikgeschmäckern sind. Mit dem Schlagzeuger der Band teilt Jessy nicht nur die Bühne, sondern auch ihr Leben. Gemeinsam schreiben sie an immer neuen Songs.

Comeback nach Babypause

Auch in ihrer fast einjährigen Auszeit sind diverse neue Songs entstanden, die Jessy Martens and Band erstmals auf dem Hamburger Schanzenzelt Festival am 24. Mai präsentieren wird. Jessy liebt die lockere Atmosphäre des Zirkuszeltes und freut sich sehr darauf, neue und ältere Songs performen zu dürfen.

Am 09. und 21. Juni spielt Jessy Martens mit Jan Fischer´s Blues Support im Hamburger Cotton Club sowie im Jazz im Foyer in Pinneberg ihr Akustik-Blues Programm, bevor es ab September mit ihrer Band auf große Deutschland Tour geht. Dann beginnt für Jessy Martens and Band eine aufregende Zeit. Denn das Baby ist dann mit an Bord! Wie das geht? „Kein Problem“, meint Jessy, „die Band ist wie eine Familie und wir haben eine Nanny mit dabei“. Während der Tournee kommen die Musiker auch in den Norden und spielen u.a. in Hamburg, Kiel und Husum.

 

Einen besonderen Musiker-Wunsch hat Jessy Martens aber noch: Gerne würde sie mit ihren Jungs im großen Saal der Elbphilharmonie auftreten und die außergewöhnliche Akustik sowie Atmosphäre des Konzertsaals erfahren. Bis es so weit ist, freut sich Jessy Martens and Band über zahlreiche Fans und Neuzugänge auf ihren Konzerten im Herbst.

 

 

 

Autorin: Agnieszka Prekop
Titelfoto: Band unterwegs © Frank Dudek
Foto: Jessy Martens © Thomas Leidig

22. Mai 2019 von Redaktion

Kategorien: Hamburg musiziert, Kulturgenuss

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?