Clubbetreiber Antonio Fabrizi: „Italiener nehmen alles leichter“

Hat der Hamburger nichts zu lachen, Antonio Fabrizi?

Antonio Fabrizi, du bist Inhaber des Club 20457, kennst das hiesige Publikum also. Findest du den Hamburger Humor trocken?

Der ist definitiv trocken. Ich sehe eine große Ähnlichkeit zu den britischen Nachbarn.

Du hast italienische Vorfahren. Worin liegt der Unterschied zwischen Hamburg und Eurem Heimatland?

Italiener nehmen alles leichter! Wenn jemand stirbt, krank wird, das Konto leer ist oder man übers Ohr gehauen wird: Es findet ein kurzes, aber heftiges Theater statt.

Und dann?

Danach wird entschieden, dass es einfach “cose della vita” sind – Dinge, die zum Leben gehören. Italiener lachen einfach mehr über andere und sich selbst. Comedy im TV und Kino ist absolut Klamauk.

Worüber kannst du besonders lachen?

Am meisten über schwarzen Humor und Wortwitz in Alltagssituationen.

 

Bildbeschreibung Titelfoto: Clubbetreiber Antonio Fabrizi: „Italiener nehmen alles leichter“

Autor: Frank Eilers

11. Juni 2015 von Redaktion

Kategorien: Hamburg lacht, Lebensfreude

Schlagworte: , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?