Gentleman trifft Pirat: Die Kunst, zwei zu sein

Im Leben ist es durchaus hilfreich, die Verwegenheit und den Wagemut eines charmanten Piraten zu besitzen und dazu über die Attribute eines Gentlemans zu verfügen. Einmal auf den Weg gebracht, wirkt diese Mischung wie ein freudvolles Lebens-Elixier und ist privat, aber auch beruflich nutzbar.

Das Gentleman-Sein kann also ebenso formvollendet wie entspannt daherkommen. Es ist eine Frage des Typs, des Wissens, des Wollens und – wie immer – des richtigen Timings an passender Stelle.

Äußerlichkeiten, Auftreten, Ausstrahlung? Mode, Accessoires, Equipment? Details bilden den Unterschied! Ebenso geht es um Wahrnehmung, Weltoffenheit und Weltgewandtheit, auch um den authentischen Blick auf sich selbst und den achtsamen auf sein Gegenüber.

Gentleman oder Pirat? Gentleman und Pirat?

Es kommt also nach wie vor auf die innere und äußere Haltung an. Und ja, auch auf Knigge. Ob moderner Gentleman, erfahrener Mann von Welt oder junger Erwachsener, der noch vor der Wahl steht, wer oder was er werden möchte – viele von uns eint die Freude an neuen Entdeckungen für unser Leben. Eben Inspirierendes und Impulse für Männer, Gentlemen und Piraten, die Wert auf Stil, Lifestyle und Persönlichkeit legen.

 

 

10. September 2016 von Redaktion

Kategorien: Gentlemens Tipps, Hamburg genießt

Schlagworte: , , , , , ,

Bisher kein Kommentar.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?